Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting) sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können die Webseite selbstverständlich auch ohne Einwilligung zum Tracking und Targeting nutzen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, sammelt diese Webseite keinerlei Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Es wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns fortan daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Soziales Engagement

Soziales Engagement Soziales Engagement

TechniSat engagiert sich für die Menschen in den Regionen rund um ihre Standorte. Gesellschaftliche, kulturelle und soziale Einrichtungen werden unterstützt und Werkstätten für körperlich, geistig und psychisch beeinträchtigte Menschen aktiv in den Fertigungsprozess eingebunden. Diese Werkstätten sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und übernehmen Teile der Montage von Geräten. Die Menschen sind dankbar, dass sie aktiv am Arbeitsleben und damit am sozialen Leben teilhaben dürfen und danken dies durch sorgfältige und präzise Arbeit.

Die Werkstätten für Menschen mit Behinderung leisten mit ihrer Arbeit einen hervorragenden Beitrag für die Gesellschaft, sind auf der anderen Seite aber auch wirtschaftende Unternehmen, die das richtige Maß zwischen Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit finden müssen. Die Bedürfnisse der Menschen in den Werkstätten sind besonders, sodass die Abläufe behindertengerecht und gleichzeitig technisch fortschrittlich gestaltet werden müssen. Die Qualitätsprüfungen am Ende der Montage zeigen, dass dieses Konzept wunderbar aufgeht. Insgesamt arbeiten mehrere hundert Menschen auf diesem Weg für unsere Unternehmensgruppe und erhalten so eine neue Perspektive in ihrem Leben.